1982/1983

Aus HuskyWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
1982/1983 | ESG Kassel

ESGlogo.png

Erfolge
Erfolge Aufstieg in die 2. Bundesliga
Mannschaftsrekorde
Heim-Bilanz 19-1-4
Auswärts-Bilanz 11-1-12
Gesamt-Bilanz 30-2-16
Erzielte Tore 379
Gegentore 229
Höchster Sieg 20:1 vs. Grefrath
Höchste Niederlage 7:18 vs. Bayreuth
Mannschafts-Informationen
Manager Rüdiger Seehof
Trainer Jorma Siitarinen
Co-Trainer -
Kapitän Thomas Fauerbach
A-Kapitäne -
Spielstätte Eissporthalle Kassel
Zuschauerschnitt Ø 1.910
Spieler-Rekorde
Tore Shane Tarves (119)
Assists
Punkte Shane Tarves (181)
Strafminuten -
Plus-Minus -
Gegentorschnitt -
Shutouts -
< 1981/1982 | 1983/1984 >



Das Team 1982/1983 spielte aufgrund der fehlenden finaziellen Mittel für die 2. Bundesliga ein weiteres Jahr in der Oberliga.

Personelle Veränderungen

Mannschaftsfoto

Mannschaftsfoto82.jpg

Vorbereitung

Oberliga

Vorrunde Oberliga Nord/West

  • Die Teams auf den Plätzen 1 bis 4 nahmen an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga teil.
Klub Sp S U N Tore Punkte
1 ESG Kassel 36 27 2 7 333:163 56:16
2 BFC Preussen Berlin 36 25 5 6 303:156 55:17
3 Herner EV 36 25 2 9 257:144 52:20
4 Königsborner SV 36 24 3 9 371:166 51:21
5 EC Braunlage 36 21 4 11 204:135 46:26
6 EC Nordhorn 36 15 5 16 270:245 35:37
7 EC Hannover (A) 36 14 6 16 248:244 34:38
8 GSC Moers 36 5 4 27 141:363 14:58
9 VERC Lauterbach (N) 36 5 0 31 118:352 10:62
10 Grefrather EC 36 3 1 32 132:409 7:65
  • Shane Tarves erzielte in den 36 Spielen unglaubliche 102 Tore und gab dazu noch 54 Vorlagen (154 Punkte)

Oberliga Meisterschaft

Nach der Vorrunde in der Oberliga spielten der Vorrundenerste der Oberliga Nord/West gegen den Vorrundenersten der Oberliga Süd um die Oberligameisterschaft. Die ESG Kassel verlor beide Spiele der Best-of-three Serie gegen die SV Bayreuth.

  • ESG Kassel - SV Bayreuth 6:10, 7:18




8283Meisterschaft.jpg


Am 11.02.83 feiern Hans Nominikat, Andreas Kohl (halb verdeckt), Reinhold Degenhart, Chris Spreigl, Oliver Nierich (verdeckt), Shane Tarves, Uwe Caßelmann, Martin Ebel, Ralf Eichler, und Cary Cummins nach einem 7:3 gegen die Berliner Preußen den Gewinn der Oberliga-West-Meisterschaft. (Quelle: HNA.de)

Spielerstatistik (Vorrunde)

Spielerstatistik 1982/83
Name Spiele Tore Vorlagen Punkte Strafminuten
Shane Tarves 36 102 54 156 36
Cary Cummins 36 61 90 151 80
Christian Spreigl 36 32 30 62 20
Peter Kouba 27 31 28 59 44
Martin Ebel 14 21 19 40 16
Hans Nominikat 34 10 30 40 60
Erwin Forster 35 6 32 38 58
Meinke Fröhlich 36 18 17 35 14
Herbert Heinrich 36 9 17 26 38
Reinhold Degenhart 15 10 15 25 44
Andreas Kohl 36 9 8 17 39
Oliver Nierich 36 0 0 0 6
Uwe Caßelmann 31 0 3 3 20
Matthias Fritsch 31 0 1 1 6

Relegations-/Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga

  • An der Relegations-/Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga nahmen die 4 besten Teams der Oberliga Nord/West, die 6 besten Teams der Oberliga Süd sowie der Letzte und der Vorletzte der Vorrunde der 2. Bundesliga teil.
  • Die 12 Teilnehmer wurden gemischt und in 2 Gruppen eingeteilt.

Gruppe A

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. Hamburger SV 10 8 0 2 69:40 16:4
2. EA Kempten/Kottern 10 7 1 2 54:46 15:5
3. EV Landsberg 10 6 1 3 74:41 13:7
4. Herner EV 10 4 0 6 48:55 8:12
5. ESG Kassel 10 3 0 7 46:66 6:14
6. EV Pfronten 10 1 0 9 43:85 2:18

Gruppe B

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. SV Bayreuth 10 9 0 1 90:42 18:2
2. Augsburger EV 10 4 3 3 50:44 11:9
3. BFC Preussen 10 4 2 4 58:48 10:10
4. VER Selb 10 3 2 5 50:62 8:12
5. TuS Geretsried 10 2 3 5 44:80 7:13
6. Königsborner SV 10 1 4 5 32:48 6:14

Erläuterungen:     = im nächsten Jahr 2. Bundesliga,     = im nächsten Jahr Oberliga.

Saisonabschluss

Dank der finanzieller Unterstützung der Stadt Kassel konnte dieses Jahr endlich der Aufstieg in die zweithöchste deutsche Eishockeyliga erreicht werden.

Allgemeine Lage der Liga

Quelle: tecks-spielwiese.ist-im-web.de

Spiele

1982-83 Spielübersicht
Vorbereitung: 1-1-3 (Heim: 1-1-3 ; Auswärts: 0-0-0)
# Datum Heim Ergebnis Auswärts OT Torhüter Zuschauer Record
S-U-N
Pkte Bericht
- 28.08.1982 ESG Kassel 8-3 Augsburger EV Weiß 1.000 1-0-0 - Bericht
- 05.09.1982 ESG Kassel 4-4 Frisk Asker Oslo Weiß 1.000 2-0-0 - Bericht
- 12.09.1982 Herner EV 6-5 ESG Kassel Weiß 613 2-0-1 - Bericht
Beginn der Hauptrunde
September: 2-0-1 (Heim: 1-0-0 ; Auswärts: 1-0-1)
# Datum Heim Ergebnis Auswärts OT Torhüter Zuschauer Record
S-U-N
Pkte Bericht
1 17.09.1982 ESG Kassel 10-2 VERC Lauterbach Weiß 1.500 1-0-0 2:0 Bericht
2 19.09.1982 EC Nordhorn 11-5 ESG Kassel Weiß 1.198 1-0-1 2:2 Bericht
3 26.09.1982 EC Hannover 1-7 ESG Kassel Weiß - 2-0-1 4:2 Bericht
Oktober: 5-1-2 (Heim: 3-1-1 ; Auswärts: 2-0-1)
# Datum Heim Ergebnis Auswärts OT Torhüter Zuschauer Record
S-U-N
Pkte Bericht
4 01.10.1982 ESG Kassel 7-11 BFC Berlin Weiß 1.700 2-0-2 4:4 Bericht
5 03.10.1982 Grefrather EC 1-9 ESG Kassel Weiß 100 3-0-2 6:4 Bericht
6 09.10.1982 ESG Kassel 6-2 Herner EV Weiß 1.300 4-0-2 8:4 Bericht
7 12.10.1982 Königsborner SV 13-5 ESG Kassel Weiß - 4-0-3 8:6 Bericht
8 17.10.1982 ESG Kassel 13-2 GSC Moers Weiß 900 5-0-3 10:6 Bericht
9 22.10.1982 ESG Kassel 6-3 EC Braunlage Weiß 1.400 6-0-3 12:6 Bericht
10 24.10.1982 VERC Lauterbach 4-8 ESG Kassel Weiß - 7-0-3 14:6 Bericht
11 31.10.1982 ESG Kassel 8-8 EC Hannover Eichler 1.500 7-1-3 15:7 Bericht
November: 4-0-3 (Heim: 3-0-0 ; Auswärts: 1-0-3)
# Datum Heim Ergebnis Auswärts OT Torhüter Zuschauer Record
S-U-N
Pkte Bericht
12 07.11.1982 BFC Berlin 8-2 ESG Kassel Weiß - 7-1-4 15:9 Bericht
13 12.11.1982 EC Braunlage 2-1 ESG Kassel Weiß - 7-1-5 15:11 Bericht
14 14.11.1982 ESG Kassel 13-4 EC Nordhorn Weiß 1.200 8-1-5 17:11 Bericht
15 17.11.1982 ESG Kassel 17-4 EC Grefrath Eichler 1.100 9-1-5 19:11 Bericht
16 21.11.1982 Herner EV 7-6 ESG Kassel Eichler 2.500 9-1-6 19:13 Bericht
17 26.11.1982 ESG Kassel 10-6 Königsborner SV Eichler 1.300 10-1-6 21:13 Bericht
18 28.11.1982 GSC Moers 3-8 ESG Kassel Eichler - 11-1-6 23:13 Bericht
Dezember: 5-0-0 (Heim: 3-0-0 ; Auswärts: 2-0-0)
# Datum Heim Ergebnis Auswärts OT Torhüter Zuschauer Record
S-U-N
Pkte Bericht
19 10.12.1982 GSC Moers 4-9 ESG Kassel Eichler 250 12-1-6 25:13 Bericht
20 12.12.1982 ESG Kassel 14-2 VERC Lauterbach Eichler 1.100 13-1-6 27:13 Bericht
21 17.12.1982 Grefrather EC 4-17 ESG Kassel Eichler - 14-1-6 29:13 Bericht
22 19.12.1982 ESG Kassel 10-6 Herner EV Eichler 2.600 15-1-6 31:13 Bericht
23 30.12.1982 ESG Kassel 7-3 EC Hannover Eichler 2.750 16-1-6 33:13 Bericht
Januar: 8-1-0 (Heim: 4-0-0 ; Auswärts: 4-1-0)
# Datum Heim Ergebnis Auswärts OT Torhüter Zuschauer Record
S-U-N
Pkte Bericht
24 02.01.1983 EC Nordhorn 4-8 ESG Kassel Eichler 1.195 17-1-6 35:13 Bericht
25 07.01.1983 BFC Berlin 4-4 ESG Kassel Weiß 1.456 17-2-6 36:14 Bericht
26 09.01.1983 ESG Kassel 8-4 EC Braunlage Eichler 2.400 18-2-6 38:14 Bericht
27 14.01.1983 Königsborner SV 6-9 ESG Kassel Weiß 1.100 19-2-6 40:14 Bericht
28 16.01.1983 ESG Kassel 17-2 GSC Moers Weiß 1.800 20-2-6 42:14 Bericht
29 22.01.1983 ESG Kassel 20-1 EC Grefrath Eichler 900 21-2-6 44:14 Bericht
30 23.01.1983 Herner EV 5-8 ESG Kassel Eichler 2.200 22-2-6 46:14 Bericht
31 28.01.1983 ESG Kassel 11-6 Königsborner SV Eichler 2.600 23-2-6 48:14 Bericht
32 30.01.1983 VERC Lauterbach 2-15 ESG Kassel Weiß - 24-2-6 50:14 Bericht
Februar: 5-0-3 (Heim: 4-0-0 ; Auswärts: 1-0-3)
# Datum Heim Ergebnis Auswärts OT Torhüter Zuschauer Record
S-U-N
Pkte Bericht
33 04.02.1983 EC Hannover 4-10 ESG Kassel Eichler - 25-2-6 52:14 Bericht
34 06.02.1983 ESG Kassel 15-2 EC Nordhorn Eichler 2.200 26-2-6 54:14 Bericht
35 11.02.1983 ESG Kassel 7-3 BFC Berlin Eichler 4.500 27-2-6 56:14 Bericht
36 13.02.1983 EC Braunlage 9-3 ESG Kassel Eichler 2.500 27-2-7 54:16 Bericht
Beginn der Aufstiegsrunde
1 18.02.1983 Herner EV 7-2 ESG Kassel Eichler 2.600 27-2-8 0:2 Bericht
2 20.02.1983 ESG Kassel 5-4 EA Kempten/Kottern Eichler 2.600 28-2-8 2:2 Bericht
3 25.02.1983 Hamburger SV 13-8 ESG Kassel Eichler 1.500 28-2-9 2:4 Bericht
4 27.02.1983 ESG Kassel 6-5 EV Landsberg Eichler 3.000 29-2-9 4:4 Bericht
März: 1-0-7 (Heim: 1-0-3 ; Auswärts: 0-0-4)
# Datum Heim Ergebnis Auswärts OT Torhüter Zuschauer Record
S-U-N
Pkte Bericht
5 04.03.1983 ESG Kassel 7-6 EV Pfronten Eichler 2.700 30-2-9 6:4 Bericht
6 06.03.1983 EV Pfronten 7-5 ESG Kassel Eichler - 30-2-10 6:6 Bericht
7 11.03.1983 ESG Kassel 2-4 Herner EV Eichler 1.600 30-2-11 6:8 Bericht
8 13.03.1983 EA Kempten/Kottern 8-5 ESG Kassel Eichler 1.200 30-2-12 6:10 Bericht
9 18.03.1983 ESG Kassel 3-4 Hamburger SV Eichler 1.500 30-2-13 6:12 Bericht
10 20.03.1983 EV Landsberg 8-3 ESG Kassel Weiß - 30-2-14 6:14 Bericht
Oberligameisterschaft: 0-0-2 (Heim: 0-0-1 ; Auswärts: 0-0-1)
# Datum Heim Ergebnis Auswärts OT Torhüter Zuschauer Record
S-U-N
Pkte Bericht
F 25.03.1983 ESG Kassel 6-10 SV Bayreuth Eichler 1.600 30-2-15 6:16 Bericht
F 27.03.1983 SV Bayreuth 18-7 ESG Kassel Weiß 3.000 30-2-16 6:18 Bericht
Legende:                  = Sieg                   = Niederlage                  = Unentschieden


Kader 1982/83

Trainer
Name Geburtsdatum Geburtsort Im Team seit Letztes Team
Finnland Jorma Siitarinen 26.12.1949 Helsinki, Finnland 1982f ECD Iserlohn
Torhüter
Nr. Name Geburtsdatum Geburtsort Im Team seit Letztes Team
1 Deutschland Klaus Weiß 17.05.1959 Landshut, Deutschland 1981
20 Deutschland Ralf Eichler 13.11.1959 Schwenningen, Deutschland 1981 Schwenninger ERC
Verteidiger
Nr. Name Geburtsdatum Geburtsort Im Team seit Letztes Team
2 Deutschland Erwin Forster 06.02.1960 Füssen, Deutschland 1980 Herner EV
4 Deutschland Uwe Caßelmann 25.12.1964 , Deutschland 1981
5 Deutschland Herbert Heinrich 15.04.1958 Garmisch-Partenkirchen, Deutschland 1982 Deggendorfer SC
8 Deutschland Andreas Kohl 27.05.1963 , Deutschland 1982 Duisburger SC
14 Deutschland Reinhold Degenhart 23.10.1960 Rosenheim, Deutschland 1982 EHC Waldkraiburg
16 Deutschland Oliver Nierich 01.05.1958 , Deutschland 1979 (?)
Stürmer
Nr. Name Geburtsdatum Geburtsort Im Team seit Letztes Team
3 Flag of Canada.png Shane Tarves 10.04.1954 Turner Valley, Alberta, Kanada 1980 EHC Essen
7 Deutschland Michael Umbach , Deutschland 1980 (?)
9 Deutschland Matthias Fritsch 04.02.1963 Kassel, Deutschland 1982 ESG Nachwuchs
10 Deutschland Christian Spreigl 03.04.1962 Los Angeles, Kalifornien, USA 1981 EHC Stuttgart
11 Flag of Canada.png Cary Cummins 22.01.1958 Calgary, Alberta, Kanada 1982 University of Calgary (?)
12 Deutschland Meinke Fröhlich 13.05.1960 , Deutschland 1981 SB Rosenheim
15 Deutschland Peter Kouba 07.03.1959 Opava, Tschechoslowakei 1981 ERC Freiburg
17 Deutschland Gerhard Graf - C 12.11.1953 Rosenheim, Deutschland 1982 Berliner SC
18 Deutschland Martin Ebel 22.04.1959 Iserlohn, Deutschland 1982 ECD Iserlohn
19 Deutschland Hans Nominikat 09.12.1957 Garmisch-Partenkirchen, Deutschland 1981 EV Landsberg
Legende:                  = Neuzugang