Ireneusz Pacula

Aus HuskyWiki
 Ireneusz Pacula    Flag of Poland and Germany.png

Pacula.jpg

Quelle: privat

Geburtsdatum 16.11.1966
Geburtsort Mysłowice, Polen Flag of Poland.png
Größe 181cm
Gewicht 90kg
Position Stürmer
Nummer #14
Schusshand rechts
Letzter Verein Mannheimer ERC   Flag of Germany.png
Spielzeiten in Kassel
Jahrgang Sp. (T/A) Str. Liga
1993-1994 66 (17/30) 54 2. BL
1994-1995 48 (3/6) 32 DEL
1995-1996 53 (1/5) 14 DEL
1993-1996 167 (21/41) 100 DEL

Ireneusz Pacula #14 wurde am 16.11.1966 in Mysłowice geboren und spielte zwischen 1993 und 1996 im Team der Kassel Huskies.

Laufbahn als Spieler[Bearbeiten]

Karrierebeginn[Bearbeiten]

Seine Karriere begann Pacula im Jahr 1984 beim polnischen Erstligisten Naprzód Janów. Bereits 1988 spielte er für sein Heimatland Polen die erste B-WM in der er sogar sein erstes Tor für die polnische Auswahl erzielen konnte.

1989 folgte der Wechsel nach Deutschland wo er fortan für den ECD Sauerland in der 2. Bundesliga die Schlittschuhe schnürte. Über Wolfsburg und Mannheim führte Paculas Weg 1993 zu den noch in der 2. Liga spielenden Kasseler Eishockey-Cracks.

Kassel Huskies[Bearbeiten]

3 Jahre lang gehörte Pacula zu den am härtesten Arbeitenden Eishockeyspielern im Kasseler Kader, verließ die Huskies aber auf Grund spielerischer Defizite am Ende der Saison 1995/96.


Trivia[Bearbeiten]

  • Spielte 1988 für die polnische Auswahl bei den Olympischen Spielen.
  • Trainiert heute die EC Euregio Gronau-Nordhorn
  • Besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft
  • Erzielte 0 Mal 4 Tore in folgenden Spielen

Galerie[Bearbeiten]

Copyright: hajo 

Bilder: hajo

Statistik[Bearbeiten]