Joe Gibbs

Aus HuskyWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 Joe Gibbs    Flag of Canada.png

Gibbs16.jpg

Quelle: JMD

Geburtsdatum 19.03.1960
Geburtsort Toronto, ON, Kanada Flag of Canada.png
Position Manager (1999 - 2005) /
Manager u. Geschäftsführer (seit 2014)
Letzter Verein Toronto Maple Leafs   Flag of Canada.png

Joseph Thomas "Joe" Gibbs wurde am 19.03.60 in Toronto, ON, Kanada geboren war zwischen 1999 und 2005 sowie seit 2014 Manager der Kassel Huskies.

Laufbahn als Spieler

Gibbs zog 1979 von Kanada nach Deutschland, um dort seine Laufbahn als Eishockeyspieler fortzusetzen. Der Mittelstürmer spielte in Deutschland für WSV Braunlage, TuS Geretsried, HC Zweibrücken und ERC Rödermark.

Laufbahn als Offizieller

Nach dem Ende seiner Spielerkarriere stieg er als jüngster Manager der DEL beim ESV Kaufbeuren ein. 1999 wechselte er dann in gleicher Funktion zu den Kassel Huskies. In seine Amtszeit fiel unter anderem das Vorstoßen ins DEL-Playoffhalbfinale 2000, 2001 und 2002.

Im Rahmen des Sommertheaters 2005 um einen möglichen Rückzug des jahrenlangen Geldgebers Simon Kimm und den damit verbundenen möglichen Lizenzentzug verließ Gibbs die Huskies und heuerte bei den Nürnberg Ice Tigers an. Hier errang er 2007 die Vizemeisterschaft.

2008 gründete er eine Agentur für Sportmarketing. Im September 2009 wurde Gibbs von den Toronto Maple Leafs aus der National Hockey League (NHL) aus Talentsichter für Europa eingestellt.

2014 verpflichteten die Huskies Gibbs erneut als Manager. In der DEL2 wurde der Kanadier auf Anhieb zum Manager des Jahres gewählt und konnte ein Jahr später (2016) die Meisterschaft der DEL2 feiern.

Trivia

Galerie