Justin Kirsch

Aus HuskyWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Justin Kirsch    Flag of Canada and Germany.png

Kirsch2019.jpg

Quelle: JMD

Geburtsdatum 11.04.1992
Geburtsort Chilliwack, BC, Kanada Flag of Canada.png
Größe 188cm
Gewicht 91kg
Position Stürmer
Nummer #12
Schusshand links
Letzter Verein Heilbronner Falken   Flag of Germany.png
Spielzeiten in Kassel
Jahrgang Sp. (T/A) Str. Liga
2015-2016 19 (9/5) 2 DEL2.png
2019-2020 50 (18/27) 10 DEL2.png
2015-2020 69 (27/32) 12 DEL2.png


Justin Kirsch #12 wurde am 11.04.1992 in Chilliwack, BC, Kanada geboren und spielte in der Saison 2015/16 sowie in der Saison 2019/20 im Team der Kassel Huskies.

Laufbahn als Spieler

Kassel Huskies

Am 24.11.2015 wurde bekannt, dass Kirsch bis zum Ende der Saison im Trikot der Huskies aufläuft.

Am 29.01.2016 wurde bekannt, dass Kirsch aufgrund einer Schulterverletzung bis zum Saisonende ausfallen würde.

Am 15.06.2016 wurde bekannt, dass Kirsch einen Vertrag bei den Heilbronner Falken unterschrieben habe.

Am 24.04.2019 wurde bekannt, dass die Huskies Kirsch erneut unter Vertrag genommen haben.

Nach dem durch die Coronavirus-Epidemie vorzeitigen Ende der Saison 2019/2020 äußerte sich Geschäftsführer Joe Gibbs in der lokalen Presse, dass man Kirsch ein neues Vertragsangebot unterbreitet habe, dieser jedoch zurück nach Heilbronn wechseln werde.[1]

Trivia


Galerie

Quelle: JMD

Bekannte Mitspieler

Anmerkung: In der folgenden Tabelle sind einige bekannte Spieler aufgeführt, mit denen Justin Kirsch bereits in Nordamerika und anderen europäischen Vereinen in einem Team zusammengespielt hatte. Die Spalte "Verein" bezieht sich dabei auf das gemeinsame Team in der jeweiligen Saison, während in der letzten Spalte aufgelistet wird, durch welchen Umstand oder welche Mannschaft der jeweilige Spieler in Deutschland bekannt wurde. Diese Tabelle kann natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben sondern soll nur ein kleiner Ausschnitt an interessanten Weggefährten sein.

Name Verein Saison bekannt durch
Tyler Fiddler Calgary Hitmen 2009-2010 Bad Nauheim
Kris Fourcault Calgary Hitmen 2009-2010 Wolfsburg, Ingolstadt, Berlin
Matt MacKenzie Calgary Hitmen 2009-2010 Bad Tölz
Cody Sylvester Calgary Hitmen 2009-2010 Iserlohn, Bad Nauheim
Brooks Macek Calgary Hitmen 2010-2011 Iserlohn, München
Alex Roach Calgary Hitmen 2010-2011 Eisbären Berlin, Wolfsburg, Kassel, Crimmitschau, Deggendorf, Frankfurt
Spencer Humphries Calgary Hitmen 2010-2011 Kassel
Morgan Rielly Moose Jaw Warriors 2011-2012 NHL
Brayden Point Moose Jaw Warriors 2011-2012 NHL

Statistik

Einzelnachweise