Tomas Pokorný

Aus HuskyWiki
(Weitergeleitet von Thomas Pokorný)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Tomas Pokorný    Flag of Czech and Germany.png

Datei:Pokorny.jpg

Quelle:

Geburtsdatum 30.12.1965
Geburtsort Prag, Tschechoslowakei Flag of Czech.png
Spitzname Tom
Größe 176cm
Gewicht 80kg
Position Stürmer
Nummer #9
Schusshand links
Letzter Verein EHC 80 Nürnberg   Flag of Germany.png
Spielzeiten in Kassel
Jahrgang Sp. (T/A) Str. Liga
1990-1991 28 (18/10) 23 2. BL
1991-1992 27 (1/3) 10 2. BL
1990-1992 55 (19/13) 33 2. BL

Tomas "Tom" Pokorný #9 wurde am 30.12.65 in Prag geboren und spielte von 1990 bis 1992 im Team des ECK.

Karriereverlauf

Karrierestart

Pokorný begann seiner Karriere im Nachwuchs des HC Sparta Prag, wo er ab der Saison 1982/83 im Kader der Juniorenmannschaft stand. Durch die gezeigten Leistungen, wurden die Talent-Scouts des damaligen ECD Sauerland auf den Linksschützen aufmerksam und transferierten ihn im Sommer 1983 nach Deutschland. Nachdem er in seinem ersten Spieljahr in Iserlohn zunächst nur für die Juniorenmannschaft aufs Eis ging, absolvierte er in der darauffolgenden Spielzeit erstmals 33 Partien für die Profimannschaft in der damals höchsten deutschen Eishockeyliga, der 1. Bundesliga. Es folgte eine weitere Saison beim ECD, ehe sich der gebürtige Tscheche zur Saison 1986/87 dem SC Riessersee anschloss. Dort konnte der Linksschütze in 25 Partien zwei Scorerpunkte erzielen. Da sein Vertrag zum Saisonende nicht verlängert wurde, wechselte er zum EV Duisburg. Beim EVD gelang ihm der Durchbruch. Mit 58 erzielten Punkten in 29 Einsätzen gehörte er zu den besten Stürmern der Liga.

EC Kassel

Zur Saison 1990/91 wechselte Pokorný zum EC Kassel an die Fulda. Unter Trainer Sergej Nikolajew gelangen ihm 18 Tore und 10 Assists. In der Folgesaison konnte Pokorný nicht an die guten Leistungen der Vorsaison anknüpfen und verließ den ECK bereits kurz nach Saisonbeginn.

Trivia

  • Erzielte 1 Mal einen Hattrick in folgenden Spielen

Galerie

Statistik